DieSachsen.de
User

Dynamo Dresden will Abstand zu Abstiegsrängen ausbauen

07.04.2019 von

Foto: dpa / Daniel Karmann

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden will heute gegen den 1. FC Union Berlin den Abstand zu den Abstiegsrängen weiter ausbauen. Derzeit liegt das Team von Trainer Cristian Fiel mit 32 Punkten auf Tabellenplatz 14 und damit nur zwei Plätze vom Relegationsrang entfernt. Fiel, der selbst einst bei den Berlinern spielte, hatte vor der Partie viel Lob für die Gäste übrig: «Union ist ein toller Verein, bei dem ich mich sehr wohl gefühlt habe und dem ich den Aufstieg wünsche.» Die Punkte dafür sollten sich die Eisernen jedoch auf anderen Plätzen holen und nicht beim Ostderby im am Sonntag ausverkauften Rudolf-Herbig-Stadion.

«Wir wollen uns gegen einen sehr guten Gegner Zuhause im Ostderby beweisen. Dafür werden wir viel investieren müssen - läuferisch und gegen den Ball», gab sich Dynamo-Stürmer Lukas Röser kämpferisch.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Daniel Karmann

Mehr zum Thema: Fußball 2. Bundesliga Dresden Berlin Deutschland Sachsen Berlin

Laden...
Laden...
Laden...