DieSachsen.de
User

Dynamo Dresden verleiht Sascha Horvath nach Innsbruck

06.02.2019 von

Foto: dpa / Sebastian Kahnert

Mittelfeldspieler Sascha Horvath verlässt den Fußball-Zweitligisten SG Dynamo Dresden und wechselt auf Leihbasis bis Saisonende zum FC Wacker Innsbruck. Das gab Dynamo am Mittwoch bekannt. «Sascha ist ein junger Spieler, für dessen Entwicklung es wichtig ist, dass er auf dem Platz steht und spielt - auch im Hinblick auf die U21-EM im Sommer. Mit der Leihe nach Innsbruck wollen wir ihm die Möglichkeit geben, sich entsprechend weiter zu entwickeln», erklärte Sportgeschäftsführer Ralf Minge in einer Vereinsmitteilung.

Der österreichische Junioren-Nationalspieler wechselte im Juli 2017 von Sturm Graz nach Dresden und absolvierte für die Sachsen in seiner ersten Saison 22 Pflichtspiel-Einsätze (1 Tor/2 Vorlagen). Doch unter Dynamos neuem Coach Maik Walpurgis kam Horvath nicht mehr zum Zug. In der aktuellen Spielzeit stand der 22-Jährige lediglich 73 Minuten in der ersten Runde des DFB-Pokals auf dem Feld.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Sebastian Kahnert

Mehr zum Thema: Fußball 2. Bundesliga Dresden Transfers Deutschland Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...