DieSachsen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

User

Dresden: Zwei Freundschaftsspiele zum Saisonabschluss

21.04.2017 von

Fußball-Zweitligist SG Dynamo Dresden bestreitet zum Saisonabschluss zwei Benefiz-Freundschaftsspiele. Das Team von Coach Uwe Neuhaus-Elf spielt am 24. Mai (18.00 Uhr) beim Vertreter der Landesklasse Mitte FV Gröditz. Am 26. Mai (18.30 Uhr) geht es dann zum Landesligisten FV Eintracht Niesky. Dresden wird seinen Anteil an den Einnahmen vollständig an die Stiftung Sporthilfe Sachsen spenden.

«Diese beispielhafte Geste der SG Dynamo Dresden ist nicht hoch genug einzuschätzen. Es ist schön zu erleben, dass die SG Dynamo mit ihrem beeindruckenden sportlichen und finanziellen Erfolg Heimatverbundenheit und Solidarität unter Sportlern, auch über die Grenzen der Sportart hinweg, beweist», sagte am Freitag Christian Dahms, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Sporthilfe Sachsen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Peter Steffen

Mehr zum Thema: Fußball 2. Bundesliga Dresden Sachsen

Reuter: Hasenhüttl-Verhalten «unmöglich»

17:15 Uhr

In der Causa um Daniel Baier hat Augsburgs Manager Stefan Reuter den Leipziger Coach Ralph Hasenhüttl heftig kritisiert und ihm Doppelmoral vorgeworfen. Der Geschäftsführer des schwäbischen Fußball-Bundesligisten sagte am Donnerstag, im Spiel mit der obszönen und später geahnd ..

Aue will Schwung aus Lautern mitnehmen

15:57 Uhr

– Trainer Hannes Drews sieht im Mentalen den entscheiden Faktor für das Heimspiel des FC Erzgebirge Aue gegen den Tabellenzweiten der 2. Fußball-Bundesliga SV Sandhausen. «Das Spiel wird über den Kopf entschieden», prophezeite der Coach der Sachsen. Nach dem 2:0 beim 1. FC Kai ..

Mein LogIn
Anmelden mit Facebook
oder
Passwort vergessen?