DieSachsen.de
User

Ajax Amsterdam lehnt RB-Offerte für Co-Trainer Schreuder ab

06.02.2019 von

Foto: dpa / Soeren Stache

RB Leipzig soll nach einem Bericht der niederländischen Tageszeitung «De Telegraaf» bei Ajax Amsterdam ein Angebot von einer Million Euro für Co-Trainer Alfred Schreuder abgegeben haben. Der niederländische Fußball-Rekordmeister soll die Offerte aber abgelehnt haben. Der 46-jährige Schreuder arbeitete zwischen 2015 und Januar 2018 beim Bundesliga-Rivalen 1899 Hoffenheim und war dort auch Assistent von Julian Nagelsmann. Nagelsmann übernimmt vom Sommer an in Leipzig den Cheftrainer-Posten.

«Ich weiß, dass es Kontakt zwischen beiden Clubs gab. Aber ich habe noch eineinhalb Jahre Vertrag und Ajax hat entschieden», sagte Schreuder dem «Telegraaf» (Mittwoch). Er stehe mit Nagelsmann weiter regelmäßig in Kontakt. «Die Zusammenarbeit mit ihm war sehr schön, aber es macht mir auch sehr viel Spaß bei Ajax», erklärte Schreuder.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Soeren Stache

Mehr zum Thema: Fußball Bundesliga Leipzig Deutschland Sachsen Niederlande

Laden...
Laden...
Laden...