DieSachsen.de
User

Gemkow erschrocken über Professionalität des BGH-Angriffs

02.01.2019 von

Foto: dpa / Peter Endig

Der sächsische Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) hat sich erschrocken gezeigt über die Professionalität des Angriffs auf ein Gebäude des Bundesgerichtshofs (BGH) in Leipzig. Die Täter hätten in der Silvesternacht an mehreren Stellen gleichzeitig Feuer gelegt, sagte Gemkow am Mittwoch bei einer Besichtigung der Schäden. Unter anderem wurden vor der schweren Eingangstür Reifen mit Benzin übergossen und angezündet. Zuvor waren die Videokameras schwarz übersprüht worden. Es blieb bei äußerlichen Schäden, die Flammen konnten nicht ins Innere vordringen. Hinweise zu den Angreifern gebe es noch nicht, sagte Gemkow.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Peter Endig

Mehr zum Thema: Extremismus Kriminalität Sachsen sz online

Laden...
Laden...
Laden...