DieSachsen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Polizisten bekommen Sonderurlaub und Geld für G20-Einsatz 423 752
User

Polizisten bekommen Sonderurlaub und Geld für G20-Einsatz

11.07.2017 von DieSachsen.de

Die rund 600 beim G20-Gipfel in Hamburg eingesetzten sächsischen Polizisten werden mit Freizeit und Geld belohnt. Wie das Innenministerium am Dienstag in Dresden mitteilte, erhalten sie einen Tag Sonderurlaub und 500 Euro. Neben Verkehrs- und Bereitschaftspolizisten waren rund um den Gipfel auch Spezialkräfte aus Sachsen im Einsatz.

«Unsere Polizistinnen und Polizisten haben in Hamburg über mehrere Tage bis an den Rand der Erschöpfung gearbeitet», sagte Innenminister Markus Ulbig (CDU). 22 Kollegen seien verletzt worden. «Für diese Aufopferung im Dienste der Sicherheit gilt allen meine Anerkennung und mein Respekt.» Das Geld werde mit einer der nächsten Gehaltszahlungen überwiesen. Der Urlaubstag stehe sofort zur Verfügung.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Markus Scholz

Mehr zum Thema: G20 Polizei Sachsen Hamburg

Thumbnail

Mehr Heiratswillige in Leipzig

27.07.2017 DieSachsen.de

In Leipzig wollten im ersten Halbjahr 2017 mehr Menschen heiraten als im Vorjahreszeitraum. Um gut acht Prozent sei die Zahl der Eheanmeldungen gestiegen - auf 2065, sagte Standesamtsleiter Uwe Bernhardt auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur.Doch auch die Zahl der St ..

Thumbnail

Zahl der Handwerksbetriebe weiter gesunken

21.07.2017 DieSachsen.de

In Sachsen gibt es immer weniger Handwerksbetriebe. Allein in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres sank ihre Zahl über alle Gewerbegruppen um 426 auf 56 971, wie der Sächsische Handwerkstag am Freitag mitteilte. Gewerbeabmeldungen habe es vor allem aus Altersgründen g ..

Mein LogIn
Anmelden mit Facebook
oder
Passwort vergessen?