DieSachsen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Acht Jahre Haft für Pflegerin nach Überfall auf 85-Jährige 423 752
User

Acht Jahre Haft für Pflegerin nach Überfall auf 85-Jährige

20.03.2017 von DieSachsen.de

Nach einem brutalen Raubüberfall auf eine 85-Jährige in Görlitz ist eine Altenpflegerin zu acht Jahren Haft verurteilt worden. Das teilte ein Sprecher des Landgerichts am Montag mit. Die 32-jährige Altenpflegerin hatte zum Auftakt der Verhandlung ein umfassendes Geständnis abgelegt. Unter Tränen hatte sie gestanden, die ihr bekannte Rentnerin am 16. Oktober 2016 in deren Wohnung gedrosselt und 300 Euro gestohlen zu haben. Als Gründe nannte sie Verzweiflung und Geldnot nach dem Verlust ihres Jobs bei einem Pflegedienst und die Trennung von ihrem Freund. Die Angeklagte, die in U-Haft sitzt, kann innerhalb einer Woche Rechtsmittel gegen das Urteil einlegen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Uli Deck

Mehr zum Thema: Prozesse Urteile Sachsen

Thumbnail

Brandstiftung in Fladenbrotbäckerei: Rentnerin vor Gericht

10:38 Uhr DieSachsen.de

Eine 71-Jährige soll zu Silvester 2016 in einer Fladenbrotbäckerei in ihrem Wohnort Scheckwitz (Landkreis Bautzen) Feuer gelegt haben. Der Rentnerin wird am nächsten Dienstag am Amtsgericht Bautzen der Prozess gemacht. Sie hat bereits gestanden, Pappe und leere Mehlsäcke in ei ..

Thumbnail

Verfassungsgerichtshof urteilt zu Anfragen an Regierung

06:01 Uhr DieSachsen.de

Der Verfassungsgerichtshof Sachsens verkündet am Freitag seine Entscheidungen zu Klagen des Linke-Abgeordneten André Schollbach gegen die Landesregierung. Schollbach sieht sich in seinen Rechten als Abgeordneter verletzt, weil die Regierung parlamentarische Anfragen von ihm ni ..

Mein LogIn
Anmelden mit Facebook
oder
Passwort vergessen?