DieSachsen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Zweitgrößte Menge an Meth gefunden: Prävention ab Klasse 7 423 752
User

Zweitgrößte Menge an Meth gefunden: Prävention ab Klasse 7

20.03.2017 von DieSachsen.de

Sachsens Ermittlungsbehörden haben 2016 die bislang zweitgrößte Menge der Droge Crystal Meth sichergestellt. Insgesamt konnten 28,6 Kilogramm aus dem Verkehr gezogen werden, teilte das Innenministerium in einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der AfD-Abgeordneten Kirsten Muster mit. Nur 2014 gab es im Vergleich der letzten zehn Jahre eine noch größere beschlagnahmte Menge - damals entdeckten die Beamten knapp 33,1 Kilogramm. Sächsische Crystal-Labore wurden in den vergangenen Jahren meist in Chemnitz ausgehoben. In der Drogenprävention setzt der Freistaat vor allem auf Schüler ab Klasse 7, aber auch auf Eltern und Lehrer.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / David-Wolfgang Ebener

Mehr zum Thema: Kriminalität Drogen Sachsen

Thumbnail

Einbruch! Da staunten die Kinder nicht schlecht

09:59 Uhr DieSachsen.de

Am Montagmorgen kamen die Kinder der Dresdner Kita "Villa Mittendrin" wie immer aus dem Wochenende, wollten ihre Freunden und Freundinnen treffen und vom langen Wochenende erzählen. Leider machte ihnen aber ein unschönes Ereignis einen Strich durch die Rechnung, denn am Wochen ..

Thumbnail

«Sachsensumpf»-Prozess geht weiter

01:03 Uhr DieSachsen.de

Im Prozess um die Aufarbeitung der sogenannten «Sachsensumpf»-Affäre verschiebt sich die Vernehmung der ersten Zeugen. Ursprünglich war sie bereits für heute am Landgericht Dresden geplant. Nun wird erst Ende Juni damit gerechnet. Stattdessen soll die Befragung der 58 Jahre al ..

Mein LogIn
Anmelden mit Facebook
oder
Passwort vergessen?