DieSachsen.de
User

Polizei zu Schatzkammer-Einbruch: Keine Aussage zu Schaden

25.11.2019 von

Foto: Polizeifahrzeuge stehen vor dem Residenzschloss mit dem Grünen Gewölbe. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Nach dem Einbruch in Dresdens berühmte Schatzkammer Grünes Gewölbe ist die Schadenshöhe laut Polizei noch unklar. «Aktuell ist unsere Tatortgruppe des #LKA im Einsatz und untersucht den Tatort», teilte die Polizei Sachsen am Montagmorgen bei Twitter mit. «Aussagen zum Stehlschaden sind noch nicht möglich.»

Zuvor war in Dresdens berühmte Schatzkammer Grünes Gewölbe eingebrochen worden. Der Einbruch betrifft den historischen Teil der Sammlung mit Juwelengarnituren und anderen wertvollen Kunstobjekten. «Im Laufe des Tages folgen weitere Informationen», erklärte die Polizei im Kurznachrichtendienst Twitter.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Polizeifahrzeuge stehen vor dem Residenzschloss mit dem Grünen Gewölbe. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema: Kriminalität Kunst Sachsen Deutschland Berlin/Dresden

Laden...
Laden...
Laden...