DieSachsen.de
User

Polizei-Beschwerdestelle bisher über 1000 Mal kontaktiert

10.01.2018 von

Die vor zwei Jahren eingerichtete Zentrale Beschwerdestelle der sächsischen Polizei hat bisher mehr als 1200 Beanstandungen und Vorschläge entgegen genommen. In einem Drittel der Fälle ging es nach Angaben des Innenministeriums um Kritik an der Polizeiarbeit. Zudem wendeten sich meistens Bürger mit 859 «sonstige Anliegen» - Bitten, Hinweise, Anregungen, Anfragen - an die Institution. «Die Einrichtung hat sich als Ansprechpartner für die Bürger bewährt», sagte eine Ministeriumssprecherin. Aber auch einige Polizisten selbst haben sich seit Anfang 2016 mit Kritik und Anfragen dort gemeldet.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Friso Gentsch

Mehr zum Thema: Polizei Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...