DieSachsen.de
User

Holzbalken und Gitterrost auf Gleisen entdeckt

13.10.2017 von

Unbekannte haben am Haltepunkt Sohland (Landkreis Bautzen) einen Holzbalken und ein Gitterrost in das Gleisbett gelegt. Die Bundespolizei sucht nun nach Zeugen. Ein Lokführer musste den Angaben zufolge am späten Dienstagabend wegen des Balkens eine Schnellbremsung einleiten. Das Gitterrost wurde von einer Streife der Bundespolizei am darauffolgenden Morgen gefunden. Zudem waren zwei Scheiben von Dienstgebäuden zerstört worden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Friso Gentsch

Mehr zum Thema: Kriminalität Bahn Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...