DieSachsen.de
User

Großes Hakenkreuz mit Gartenschlauch gelegt: Ermittlungen

11.07.2019 von

Foto: dpa / Patrick Pleul

Der sächsische Staatsschutz ermittelt nach Angaben einer Polizeisprecherin nach einem Vorfall auf dem Gelände einer Schule in Schwarzenberg (Erzgebirgskreis). Unbekannte hätten in der Nacht zu Donnerstag auf dem Sportplatz der Schule mit einem Gartenschlauch ein circa fünf mal zehn Meter großes Hakenkreuz geformt, hieß es in einer Polizeimitteilung. Ermittelt wird demnach nun wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Die Polizei bat um Zeugenhinweise.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Patrick Pleul

Mehr zum Thema: Kriminalität Extremismus Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...