DieSachsen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

User

Angetrunkene Männer attackieren Polizisten in Chemnitz

13.10.2017 von

In Chemnitz sind Polizisten bei einem Einsatz von angetrunkenen Männern attackiert worden. Ein Beamter musste ambulant im Krankenhaus versorgt werden, wie die Polizeidirektion Chemnitz am Freitag mitteilte. Ein 18-Jähriger und zwei 19-Jährige waren am Donnerstagabend Zivilbeamten aufgefallen, als sie zwei Mädchen bedrängten.

In einer Straßenbahn gingen die Beamten dazwischen und wurden daraufhin angegriffen. Später setzte sich die Auseinandersetzung auf der Straße fort. Nachdem die Polizisten den Angaben zufolge einen der beiden 19-Jährigen am Boden fixiert hatten, wurden sie von dem anderen 19-Jährigen mit Tritten traktiert. Daraufhin suchten die Beamten Schutz in einem haltenden Bus, den die Männer mit Steinen bewarfen. Dabei ging auch eine Scheibe der Haltstelle zu Bruch.

Die Polizei nahm die beiden alkoholisierten 19-Jährigen in Gewahrsam. Nach übereinstimmenden Medienberichten kamen sie am Freitagmorgen wieder auf freien Fuß. Gegen sie werde nun wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung, Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung ermittelt, hieß es. Die bedrängten Mädchen erstatteten zudem Anzeige wegen Beleidigung.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Silas Stein

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen

Spürhund führt Polizei zu Einbrechern und Diebesgut

vor 35 Minuten

Nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus im Landkreis Leipzig hat die Polizei mithilfe eines Spürhundes drei mutmaßliche Täter gestellt. Das Tier nahm kurz nach der Tat am Dienstagabend in Böhlen die Fährte auf und führte die Einsatzkräfte zum Bahnhof Großdeuben, wie die Pol ..

Nebenkläger bezweifeln Motiv für NSU-Polizistenmord

16:16 Uhr

Die Hintergründe für den Mord an der Polizistin Michèle Kiesewetter in Heilbronn sind nach Ansicht der Nebenkläger im NSU-Prozess bis heute nicht geklärt. Für die Mutter Kiesewetters sei die Frage nach dem Warum nicht beantwortet, sagte ihr Anwalt Stefan Gärtner am Mittwoch in ..

Mein LogIn
Anmelden mit Facebook
oder
Passwort vergessen?