DieSachsen.de
User

32-Jähriger wird mit Drogen erwischt und landet im Gefängnis

13.08.2019 von

Foto: Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Eine Kontrolle des Ordnungsdienstes in Chemnitz ist für einen 32-Jährigen im Gefängnis geendet. Bei der Überprüfung des Mannes am Montag wurde eine Tüte mit Drogen gefunden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Hinzugerufene Polizisten durchsuchten den 32-Jährigen und entdeckten dabei ein weiteres Tütchen mit Marihuana. Weil gegen den Mann bereits ein Vollstreckungshaftbefehl vorlag und er die geforderte Geldstrafe nicht zahlte, brachten ihn die Beamten ins Gefängnis. Zwei weitere Männer, die der Ordnungsdienst ebenfalls kontrollieren wollte, entkamen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen Chemnitz

Laden...
Laden...
Laden...