DieSachsen.de
User

Sachsens Freibäder melden Rekorde

22.09.2018 von

Foto: dpa / Sebastian Kahnert

Der Sommer war tropisch - und Sachsens Freibäder melden Rekorde. Die Dresdner Bäder GmbH verbuchte rund 527 000 Besuche. Viel Ansturm gab es auch in Heidenau. «Die Saison war spitzenmäßig», sagte Badeleiter Marko Paeslack vom Albert-Schwarz-Bad. Es seien diesen Sommer 65 000 Badegäste gezählt worden - weit mehr als im Schnitt. Auch Leipzig freute sich über den heißen Sommer. Mehr als 267 000 Schwimmer, Planscher und Sonnenbader wurden registriert. Es sei die drittbeste Saison der vergangenen 27 Jahre gewesen. Nach einer heißen Woche soll es in den nächsten Tagen deutlich kühler werden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Sebastian Kahnert

Mehr zum Thema: Freizeit Wetter Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...