DieSachsen.de
User

IHK haben über 3400 Ausbildungsplätze im Angebot

13.03.2018 von

Für das im Sommer beginnende Ausbildungsjahr haben die Industrie- und Handelskammern (IHK) in Sachsen über 3400 Lehrstellen im Angebot. Fast 2000 davon sind im IHK-Bereich Chemnitz mit den Landkreisen Mittelsachsen, Erzgebirgskreis, Zwickau, Vogtlandkreis und der Stadt Chemnitz verfügbar, wie die Kammern am Dienstag in Dresden mitteilten.

Im IHK-Bezirk Dresden mit den Landkreisen Görlitz, Bautzen, Meißen, Sächsische Schweiz - Osterzgebirge sowie der Stadt Dresden seien es gut 800, im Bezirk Leipzig mit den Landkreisen Nordsachsen und Leipzig sowie der Stadt Leipzig über 600.

Insbesondere in der Logistik sowie bei den Zerspanungsmechanikern sind noch viele Ausbildungsplätze zu haben. Im Bezirk Dresden stehen zudem Kaufleute und Köche, im Bezirk Leipzig Bankkaufleute auf den Listen der meistgesuchten Azubis.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Jens Wolf

Mehr zum Thema: Ausbildung Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...